Andreas Boberg

Andreas Boberg wurde 1960 in Bückeburg geboren. Nach dem Studium der Humanmedizin an der Universität in Frankfurt am Main folgten Radiologische Weiterbildung und Innere Medizin in Langen. Weitere Stationen: Niederlassung am Brüderkrankenhaus in Frankfurt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der MRT-Abteilung der Universität Mainz. Seit 1996 führt er die Radiologische Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Rang. Seine Schwerpunkte sind die Betreuung von Leistungs- und Profisportlern und Brustdiagnostik.

"Besonders wichtig an der Radiologie ist für mich das Gespräch mit den Patienten, um eine genau auf das Beschwerdebild und die Probleme des Patienten abgestimmte Untersuchung durchführen zu können. Ergänzend dazu gilt es mit dem Patienten die weitere Strategie für eventuell notwendige Folgeuntersuchungen zu diskutieren oder speziell auf die Bedürfnisse und familiärer Risiken abgestimmte Vorsorgeuntersuchungen für die Zukunft zu planen."

Andreas Boberg

"Der enge Kontakt mit den zuweisenden Kollegen ist mir sehr wichtig, um genau die Antworten geben zu können, welche unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse des einzelnen Patienten für das weitere Vorgehen und die Therapie notwendig sind."